Home > Spielplan > Theater für Kinder

Wir präsentieren unser diesjähriges Weihnachtsmärchen...

Drei Söhne hat der alte Müller. Nach seinem Tod erbt der älteste Sohn die Mühle, der mittlere den Esel und der jüngste den Kater.

Der Jüngste ist verzweifelt und will sich aus dem Fell des Katers Handschuhe machen lassen. Davon rät ihm der Kater ab, mehr noch - er überredet den Müllerburschen dazu, ihm von seinem letzten Geld Stiefel machen zu lassen, sein Schaden solle es nicht sein.

Mit neuen Stiefeln macht sich der gewitzte Kater auf den Weg und fängt mit Geschick einen Sack voll Rebhühner, wohl wissend, dass diese das Leibgericht des Königs sind. Dieser ist so begeistert von der Gabe des Katers, dass er ihm den Sack mit Gold füllen lässt. Der Kater gibt vor, dass sein Herr, der Graf, dem König die Rebhühner geschickt habe und legt somit den Grundstein für eine steile Karriere: vom mittellosen Müllerburschen zum reichen Grafen. Und dieses war nicht die letzte Unwahrheit, die der Kater zugunsten des Müllerburschen dem König erzählt.

Die spannende und mit Humor gut gewürzte Handlung verspricht beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Die Deutsche Tanzkompanie Neustrelitz kommt nach "Dschungelbuch", "Die Schneekönigin" und "Der kleine Muck" nun schon zum vierten Mal mit einem ihrer zauberhaften Tanzstücke für Kinder nach Herford.

Kindertheater Große Bühne, alle Plätze
Kinder, ermäßigt   7,50 €
Erwachsene        12,00 €