Home > Spielplan > Junge Bühne

Ein Held, wie oft in Filmen dargestellt, ist männlich und muskulös und rettet ohnmächtige Mädchen in Not. Der Bösewicht ist meist unattraktiv, verweichlicht oder spricht mit Akzent, während eine böse Frau ihre Wespentaille zeigt und ihre verführerischen Kräfte einsetzt, um Menschen zu korrumpieren. Wer hat diese Superhelden gemacht? Und auf welche Weise beeinflussen diese unschuldigen fiktiven Charaktere unseren Blick?

Ständig wechselnd zwischen alltäglichen Banalitäten und epischen Filmszenen, zwischen realen und virtuellen Realitäten, zwischen extravaganten Talentshows und stillen, intimen Begegnungen, gelingt der sehr physischen, nonverbalen Performance ein ehrlicher und absurder Dialog über Stereotypen, ohne den moralischen Zeigefinger zu heben. Mit einer Reihe von Zitaten aus der Popkultur, die von Quentin Tarantino über Queen bis zu japanischen Animes reichen, ist »The Superhero Piece« ein Versuch, die Absurdität des Normalisierten zu überdenken.

»Es geht um Schmerzempfindlichkeit, Angeberei und Momente der Schwäche. Vor allem ist die Performance enorm kurzweilig und unterhaltsam.« Jury Westwind-Festival 2019

Gefördert durch

Kultursekretariat GüterslohMKW_AK_Farbig_RGB

Junge Bühne alle Plätze
Erwachsene   12,00 €
ermäßigt         6,00 €