Home > Spielplan > Musiktheater

Tanzmusical nach dem gleichnamigen Film, mit Musik von George Gershwin in deutscher Sprache

Das Stück verspricht beste Unterhaltung für die ganze Familie mit einer am Ende unfassbar langen Tanznummer und vielen weiteren unvergesslichen Gershwin-Melodien, wie »I Got Rhythm«, »The Man I Love«, »S’Wonderful« oder »Rhapsody in Blue« und »An American in Paris«.

Paris 1945: Der junge amerikanische Ex-Soldat Jerry versucht sich nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges in der wieder aufblühenden Stadt der Liebe als Künstler über Wasser zu halten und verliebt sich hier in die zauberhafte Pariserin Lise. Um Lises Liebe konkurrieren aber auch der reiche französische Möchtegern-Nachtclubsänger Henri und der kriegsversehrte US-Komponist Adam. Erschwerend kommt hinzu, dass die reiche Galeristin Milo ein Auge auf Jerry geworfen hat.

George Gershwin schrieb 1928 sein heute vielleicht populärstes Orchesterstück »Ein Amerikaner in Paris«, als er von einer Europareise nach New York zurückgekehrt war. Er wollte erklingen lassen, was er damals selbst erlebt hat, als er durch Paris schlenderte. 1951 bekam die Filmadaption mit Gene Kelly sechs Oscars.

2014 feierte das Musical mit seinen hinreißenden Tanz- und Steppnummern erst in Paris, dann auch am Broadway und in London sensationelle Erfolge.

Regie: Christopher Tölle

Musiktheater
I   Orchestersessel / Sperrsitz  29,00 €
II  1. Parkett / Rang 1             27,00 €
III 2. Parkett / Rang 2             23,00 €
IV 3. Parkett / Rang 3             18,00 €