So macht Oper Spaß – wenn sie jung und spritzig daherkommt und das Publikum mit einbezogen wird! Sechs junge Virtuosen und ein Pianist nehmen Richard Wagners Aufforderung »Kinder, schafft Neues!« mal ganz wörtlich: Leger in Jeans und T-Shirt, oder gar im Hip-Hop Look mit Kappe, mischen sie den klassischen Opernbetrieb mal ordentlich auf und brechen mit all den steifen und strengen Benimmregeln, die der traditionellen Oper ansonsten schwer anhaftet. Klatschen, Mitsingen, sogar das Fotografieren während der Aufführung ist hier diesmal sogar ausdrücklich erwünscht – wie bei einem Rockkonzert.

Sie singen mit glockenklar geschulten Opernstimmen absolute Lieblingsstücke, berühmte Arien aus Mozart-Opern, italienische Gassenhauer von Verdi bis Puccini, aber auch ausgesuchte Bestseller aus Operetten von Strauß bis Lehár, aus denen sie mit viel lockerem Charme und ein wenig Augenzwinkern witzige kleine Minidramen inszenieren, bei denen sich die Oper mal ganz anders anfühlt und zum wahren Publikums-Erlebnis wird. Hier fühlen sich auch diejenigen wohl, für die Oper bisher verpönt war: 

»Wir haben einfach Spaß an klassischer Musik und den wollen wir an das Publikum weitergeben« - The Cast

»So viel lautstarke Begeisterung wie bei »The Cast« dürfte bei den großen Opernhäusern nur selten zu erleben sein.« Badische Zeitung 2016

 Zum offiziellen Trailer

Musiktheater
I   Orchestersessel / Sperrsitz  29,00 €
II  1. Parkett / Rang 1             27,00 €
III 2. Parkett / Rang 2             23,00 €
IV 3. Parkett / Rang 3             18,00 €