Home > Kalender > Dezember

Dieser Abend erzählt mit viel Musik die Erfolgsgeschichte des wohl bekanntesten Weihnachtsliedes der Welt, das vor 200 Jahren zum ersten Mal gesungen wurde. An einem verschneiten Winterabend sitzt eine Familie in ihrer Wohnstube und erzählt sich die Geschichte dieses »ewigen Liedes«. Dabei erwachen all die Personen zu neuem Leben, die dazu beigetragen haben, dass dieses Lied wie ein kleines Weihnachtswunder um die Welt ging.

Der Textdichter hatte es schlicht und einfach Weihnachtslied genannt, ein Dorfschullehrer hatte es kurz vor Weihnachten in seinem Schulhaus vertont, aus der Not heraus wurde es am 24. Dezember des Jahres 1818 in einer Christmesse bei Salzburg nahe der bayerischen Grenze zum ersten Mal mit Gitarrenbegleitung gesungen, bis ein Orgelbauer aus Tirol das Lied mit zu sich nach Hause bis in das Zillertal nahm. All die Menschen sind hier mit von der Partie, die dieses Lied populär gemacht haben und ihm seinen Siegeszug um die Welt erst ermöglichten. Viele Legenden und Geschichten ranken sich um dieses kleine musikalische Weihnachtswunder, das im 1. Weltkrieg sogar Waffen zum Schweigen brachte.

Dieser Abend steht ganz im Zeichen dieses weltweit meist gesungenen Weihnachtsliedes. Neben »Stille Nacht« erklingen viele andere, auch alpenländische Weihnachtsweisen und eingängige Musical-Melodien.

Mit freundlicher Unterstützung volksbank_bohf

 Zur Homepage

Musiktheater
I   Orchestersessel / Sperrsitz  29,00 €
II  1. Parkett / Rang 1             27,00 €
III 2. Parkett / Rang 2             23,00 €
IV 3. Parkett / Rang 3             18,00 €