Home > Abonnements > Oper Tanz & mehr M 1

Wie Phönix aus der Asche

Die Tänzer der Deutschen Tanzkompanie aus Neustrelitz sind eine ganz besondere Kompanie, die sich schon immer mit ihren 16 Tänzern und Tänzerinnen an ganz besondere Stoffe und Themen heranwagten. Schon bei den »Nibelungen« und auch beim »Faust« haben sie unter Beweis gestellt, wie gut es ihnen gelingt, große Stoffe der Weltliteratur in poetischen Szenenfolgen zu einem außergewöhnlichen Tanz- und Theatererlebnis zu vertanzen.
Der alte Mythos vom wundersamen Vogel mit dem Namen Phönix hat über Jahrhunderte immer wieder die Vorstellung
von Unsterblichkeit und Auferstehung bedient. Der legendäre Vogel verbrennt und erschafft sich aus seiner eigenen Asche immer wieder neu. Noch heute steht der Satz »Wie ein Phönix aus der Asche« für Menschen, die es geschafft haben, aus sich selbst heraus, tiefe Krisen, Leid und Unglück zu überwinden und wie neu geboren, dem Leben wieder mit Mut und Neugier zu begegnen.

Auch diesmal wird Choreograph Lars Scheibner einen sehr persönlichen Zugang auf der Bühne performen, in dem es
darum geht, die eigenen Kräfte zu regenerieren und sich immer wieder neu zu erfinden.

Choreographie: Lars Scheibner

tanzland-logo_1 

Tanzland - Fonds für Gastspielkooperationen ist eine Initiative der
Kulturstiftung des Bundes in der Projektträgerschaft des Dachverband
Tanz Deutschland

Musiktheater
I   Orchestersessel / Sperrsitz  29,00 €
II  1. Parkett / Rang 1             27,00 €
III 2. Parkett / Rang 2             23,00 €
IV 3. Parkett / Rang 3             18,00 €