Home

Wir freuen uns Ihnen unter diesen besonderen Bedingungen ein Musik-Erlebnis präsentieren zu können, das Anfang Mai mit dem ENSEMBLE HORIZONTE aus Detmold bei uns im Theater produziert wurde. Das Konzert ist auf unserem neuen hauseigenen YouTube-Kanal zu sehen und zu hören!

Theater-Kanal

Das Detmolder ENSEMBLE HORIZONTE widmet sich seit 1990 in variabler Besetzung vom Duo bis zur 16-köpfigen Formation nicht nur aber vor allem der zeitgenössischen Musik. Wichtiger als jede stilistische Festlegung war und ist der Wunsch, durch thematische Schwerpunkte und das Eingehen auf spezifische Raumsituationen Kontexte zu stiften, die auch dem unvorbereiteten Hörer Orientierung in der Klangwelt der Moderne vermitteln. So dienen Beziehungen zwischen Tradition und Moderne sowie Wechselwirkungen zwischen Musik und anderen Kunstgattungen als Schlüssel für neue Erlebnisperspektiven, die auch einem breiten Publikum ohne Vorkenntnis - wohl aber mit Mut und Abenteuerlust - die spannende Welt zeitgenössischer Klangsprachen öffnen.

Das Ensemble Horizonte arbeitet mit verschiedenen Theatern, mit namhaften Gastkünstlern und Komponisten, mit deutschen Rundfunkanstalten und vielfältigen Veranstaltern im In- und Ausland zusammen. In der Klangwerkstatt Detmold richten die Musiker seit 2007 eine eigene Konzertreihe aus.

„Mit Werken wie Rast in einem alten Kloster von Younghi Pagh-Paan, Lamento von Malika Kishino,Inseln von Max E. Keller u.a. präsentieren wir Stimmen der aktuellen Musik, die gerade in diesen besonderen Zeiten das Moment des Innehaltens betonen,“ so der künstlerische Leiter Jörg-Peter Mittmann, der selbst mit seinem Zyklus Gegenstücke im Programm vertreten ist.

Wir wünschen gute Unterhaltung und spannende Einblicke in unser Theater und die Musik!

Ihr Team vom Stadttheater Herford